Fahrradhandschuhe 4


Specialized Fahrradhandschuhe

Aus gegebenem, aktuellem Anlass heute der erste Beitrag zu meiner Equipment Rubrik und zwar Fahrradhandschuhe, genauer, die von Specialized.

Vor nicht allzu langer Zeit kaufte ich meine Lieblings-Fahrradhandschue Body Geometry von Specialized. Sie sitzen perfekt, man hat keine Wulst, wenn man eine Faust macht, ist genügend gepolstert und hat Laschen an den Fingerenden, sodass man sie leicht ausziehen kann.   Außerdem finde ich, dass sie noch gut aussehen.

Übrigens, auch wenn weiß leicht dreckig wird, würde ich auf jeden Fall eine helle Farbe auswählen. Ihr glaubt ja gar nicht, wie heiß ein schwarzer Handschuh wird, wenn direkt die Sonne darauf scheint. In Australien konnte ich sie nicht mehr tragen.

Da man sie kaum mehr in Fahrradgeschäften bekommt und ich das Suchen leid bin, habe ich es über das Internet bei Biker-Boarder bestellt. Es dauerte nicht lange, vielleicht einen Monat, dann sahen sie so aus:

Fahrradhandschuhe

Sieht wirklich nicht mehr sehr effektiv aus.

Meiner Meinung nach kann ein Produkt nur verbessert werden, wenn die Mängel gemeldet werden. Ohne große Hoffnung, dass ich sie ersetzt bekomme, meldete ich es Biker-Boarder.

Trotz des aussagekräftigen Fotos wollten sie, dass ich die Handschuhe einschicke. Für mich machte es keinen großen Unterschied, ob ich sie in Mülleimer werfe oder in den Briefkasten. Vor allem, nachdem mir Biker-Boarder ohne Aufforderung einen Rücksendecoupon schickten.

Ein paar Tage später erhielt ich eine E-Mail, dass mein Päckchen verschickt wurde. Aha, dachte ich, bestellt war ja nix. 

Tatsächlich kam dann ein neues Paar Radhandschuhe, die in neuem Glanz erstrahlten.

Fahrradhandschuhe

Ich bin mir nicht sicher, wem ich jetzt die neuen Handschuhe zu verdanken habe. Aber da es so schnell ging, muss Biker-Boarder einen wichtigen Beitrag dazu geleistet haben.

Kann es eine bessere Werbung geben? Meine Devise: es kann alles kaputt gehen, bzw. ich bekomme alles kaputt, und das nicht mutwillig. Mir kommt es darauf an, wie ich behandelt werde.

So, das war jetzt ein Einstieg in die Equipment Kategorie. Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich noch einiges auf Lager habe.

Jetzt seid Ihr dran, auszuwählen, was als nächstes kommen soll.

Auf der Liste stehen

Therm-A-Rest Isomatten

Schwalbe Reifen

Ortlieb Fahrradtaschen

MSR Kocher

Fahrradcomputer

Zelte

oder habt Ihr ein ganz andere Anliegen? Dann nennt es bitte einfach.

Viel Spaß beim Wählen. Schreibt einfach einen Kommentar. Ich bin mal gespannt, was dabei herauskommt.


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Fahrradhandschuhe

  • Manuela griene

    MSR Kocher
    Ich hatte schon ôfters Diskussionen wegen Kocher vor allem weil mein Benzinkocher in den wichtigsten Momenten einfach versagt hat und dann tagelang kalte Küche auf dem Programms stand. Trotz Reinigung wollte der auf rund 5000 m Höhe einfach nicht mehr funktionieren..

    • doroFleck Beitragsautor

      Liebe Manu,

      ist gebongt, der Bericht über MSR kommt, leider aber nicht vor Eurem Urlaub. Auf 5000 m habe ich ihn noch nicht ausprobiert, auf 4000 m funktionierte er noch.

      Liebe Grüße,
      Dorohtee

  • Christine

    Hallo Dorothee,

    deine Erfahrungen zum Thema Fahrradcomputer würde mich mal interessieren. Da gibt es ja mittlerweile so viele zur Auswahl, aber welche taugen wirklich was?

    Grüsse,
    Christine

    • doroFleck Beitragsautor

      Hallo Christine,

      ja, das stimmt. Der Bericht wird in den nächsten Wochen kommen.

      Liebe Grüße
      Dorothee