specials


Damals: Radreisen in den 80ern

Damals: Radreisen in den 80ern von  Niko Kröger Vielen Dank an Niko Kröger, der diesen wunderbaren Bericht und Fotos von seinen ersten Radreisen zur Verfügung gestellt hat. Vielleicht geht es ja anderen so wie mir, es werden viele Erinnerungen wach gerufen. Viel Spass beim Lesen. Meine erste Radtour habe ich im Sommer 1980 mit 12 […]


Radtour im Winter?!

Radtour im Winter?! Kann man es überhaupt Winterradtour nennen, bei Temperaturen selten unter 8 Grad? Immerhin war es Dezember, jetzt Januar! Trotzdem, viele möchten wissen, warum ich gerade im Winter diese Tour begonnen habe. Bei meinen zwei Weltreisen bin ich im Februar gestartet, damit ich im Sommer in Sibirien und Mongolei oder im Pamir war. […]


Friseur: eine haarige Angelegenheit

Haarige Angelegenheit Abenteuer Friseur – weltweit: Tipps und Tricks Spätnachmittags sitze ich in einem „Friseursalon“ auf der Krim, damals noch Ukraine. Es sieht eher wie im Wohnzimmer aus, geschmückt mit Spitzendeckchen und Plastikpflanzen. Um mich herum liegen blonde Locken auf dem Boden. Kurzentschlossen verabschiede ich mich von meiner gesamten Haarpracht. Die Friseurin kennt keine Skrupel. […]


Damals: 1974 auf Osttour 2

Damals: 1974 auf Osttour mit dem Fahrrad Ein weiterer „Damals-“ Auto hat sich gemeldet. Gundolf Schmidt ist in den 80er Jahren im Osten, sowohl it dem Fahrrad, als auch mit dem Tandem gefahren. Beitrag und Fotos kommen von Gundolf Schmidt, vielen Dank Ich heiße Gundolf Schmidt, bin 55 Jahre und seit 1975 unterwegs auf den Straßen. Angefangen […]


im Stehen pinkeln 4

Im Stehen pinkeln Vorbei sind die Zeiten, wo Frau sich beim Pinkeln den Hintern abfriert oder in die Brennnesseln setzt. Nach 30 Jahren, in denen wir versucht haben, den Männern das Pinkeln im Stehen abzugewöhnen, lernen wir es. Vor 12 Jahren habe ich zum ersten Mal von dieser „Extension“ gehört. Es dauerte aber noch ein […]

im Stehen pinkeln

Talk with Harvie Porter

Talk with Harvie Porter, Finisher of Paris – Brest – Paris   What a fantastic achievement: 1,230 km in 88 hours and 4 minutes. On Thursday morning Harvie finished in Paris, on Saturday afternoon I met him in Strasbourg. Without a sign of a major endeavour, he just smiled. I wanted to know, if he […]


Damals: Von Wien nach Budapest und zurück 6

Von Wien nach Budapest und zurück – auf zwei Rädern und mit drei Gängen Vor ein paar Monten habe ich einen Aufruf gestartet. Ich biete hier allen „älteren“ Reiseradler die Möglichkeit, von ihrer Radreise vor einigen Jahren zu berichten.  Der zweite „Damals“ – Beitrag und Fotos kommen von Christine Achberger. „Meine erste Radtour habe ich mit 16 Jahren gemacht, […]


Damals: Früher war mehr Lametta 10

Früher war mehr Lametta Vor ein paar Wochen habe ich einen Aufruf gestartet. Ich suche immer noch Autoren, die von ihrer Radreise vor einigen Jahren berichten wollen. Die erste Antwort bekam ich von Martin Moschek von Biketour-global.de, das hat mich sehr gefreut. Hier nun sein Bericht und seine fantastischen Fotos dazu: (Ich finde Deine Frage […]


Die Wi(e)dereingliederung 10

Die Wi(e)dereingliederung Die Rückkehr nach Deutschland Dunkle Wolken schweben über Deutschland, als ich in Straßburg auf der Passerelle über den Rhein fahre. Ein Freudenschrei, dass ich nach zwei Jahren und drei Monaten wieder Deutschen Boden betrete, bleibt mir in der Kehle stecken. Bei dem Gedanken für längere Zeit wieder in Deutschland zu sein, ist mir […]


Hitzewelle 2

Hitzewelle in Deutschland Radfahren Ja oder Nein? Seit einer Woche treiben sich die Rekordtemperaturen in die Höhe. Mittlerweile erreichen sie tropische Höhen. Meine sportlichen Aktivitäten beschränken sich fast nur noch auf das kühle Nass. Mein Fahrrad bleibt in den weit angenehmeren Temperaturen des Kellers. Seit über einem Jahr bin ich wieder zurück in Deutschland. Auch […]


Entschuldigung – Erklärung für Möchtegern-Mitfahrern

Eine Entschuldigung /Erklärung – für alle Möchtegern-Mitfahrern Immer wieder fragen mich Radfahrer, ob sie mit mir mitkommen können. Ich lehne grundsätzlich dankend ab. Bitte nehmt es nicht persönlich. Es liegt einzig und alleine an mir. Wenn ich auf meinen Ego-Trip gehe, möchte ich primär niemanden dabei haben. Warum ich alleine fahre habe ich auf meinem […]


Trampen

Trampen – vor 30 Jahren 4

Trampen – Stoppen – Hitchhiken – vor 30 Jahren so meine lieben Leser, wenn Ihr so zwischen 20 und 30 Jahre alt seid, dann muss ich Euch etwas mitteilen: Es besteht die Möglichkeit, dass Eure Eltern früher gar nicht so brav und ängstlich waren, wie ihr denkt. Sie dürften so in meinem Alter sein. Da ich […]


„Solange die Welt noch schläft“

Buchvorstellung „Solange die Welt schläft“ Petra Durst-Benning Meine Schwester bekommt ein Buch geschenkt. Der erste Eindruck: „Oh je“! Nicht nur der Name der Autorin erinnert an Hedwig Courths-Mahler, sondern auch das Cover. Das wird so ein romantischer Schmachtfetzen sein, denke ich und wundere mich, warum meine Schwester so etwas geschenkt bekommt. Romantische Liebesromane sind nicht […]


Ostergrüße vom Kaiserstuhl

Ostergruß vom Kaiserstuhl Die Sonne schien, von innen sah ja alles noch wunderbar aus. Vor der Tür war es dann schon etwas anderes, es wehte ein eisiger Wind. Die ohnehin schon niedrigen Temperaturen wurden gefühlsmäßig noch weiter gesenkt. Es war Nordostwind, nicht sehr üblich für diese Region. Da mich meine Radtour nach Süden zum Kaiserstuhl […]


Eine Hymne auf das Fahrradreisen

Eine Hymne auf das Fahrradreisen  In letzter Zeit werde ich immer wieder gefragt, was mir am Fahrradreisen gefällt. Zuerst in dem netten Interview mit Rucksackträger @Danielschoeberl „Was findest Du am Reisen mit dem Fahrrad besonders faszinierend?“ (Vielen Dank nochmals für den Glühwein) Schon damals erwähnte ich, das sei eigentlich ein Thema für einen ganzen Blog-Beitrag. […]

Fahrradreisen

3 heiße Tipps statt Packing List 4

Warum ich keine Packliste schreibe, dafür 3 sehr brauchbare Dinge empfehle. Kaum ein Reiseblog, ob mit oder ohne Fahrrad, ohne packing list. Sogar der Radreise-Wiki hat sich extra der Packliste angekommen. Das ist einer der Gründe, weswegen ich darauf verzichte. Die anderen Gründe helfen Dir vielleicht auch weiter: Was man mitnimmt hängt von verschiedenen Faktoren […]


Angst 2

Hast Du keine Angst? Über die Angst und den Umgang mit ihr VORWORT: Nach dem, was in den letzten Tagen los ist, wie viel Angst wieder geschürt wird, zögere ich, den Beitrag heute zu veröffentlichen. Aber vielleicht ist er gerade deswegen angebracht. Lass Dich auf jeden Fall nicht lähmen! Die Welt ist immer noch wesentlich […]


Weihnachtsgrüsse

Weihnachtsgrüße Auch von mir und Women’s Cycling Guide die besten Weihnachtsgrüße und Wünsche für das Neue Jahr. Nein, einen Jahresrückblick wird es bei mir nicht geben. Die ersten Monate waren noch sehr spannend, ich bin durch halb Südamerika und Südeuropa geradelt. Das kann man alles auf dorofleck.wordpress.com nachlesen. Dann ein abrupter Stopp, lange Gewöhnungsphase an […]


Solo? Ganz Alleine? 6

Solo? Ganz Alleine? Warum ich alleine auf Tour gehe was ich wohl verbrochen habe, dass ich als Strafe so ganz ohne Familie so weit fahren muss und dann auch noch mit dem Fahrrad? In manchen Kulturen stosse ich da auf höchstes Mitleid. Ich bin allerdings in einer anderen Kultur aufgewachsen, d.h. nicht, dass mir meine […]


You must be fit!

„You must be fit! I never could do this!“ „You must be fit – Du musst ja ganz schön fit sein, ich könnte das niemals.“ Eine Aussage, die ich immer wieder zu hören bekomme! Woher kommt diese Annahme? Natürlich muss es einen tiefen Eindruck hinterlassen, wenn ich fernab jeglicher Zivilisation, dort wo Allrad-Fahrer nur in Gruppen […]