Archive: Africa Tour


Endspurt durch Europa Griechenland Nach zwei Jahren rund um Afrika landete ich wieder auf europäischen Festland. Wegen all den Herausforderungen in Afrika, freute ich mich sehr darauf. Allerdings vermisste ich Afrika – nicht nur das warme Wetter, sondern auch die warmherzigen Menschen – sehr bald. Mit Verspätung landeten wir an Heilig Abend in Athen, zurück […]

Endspurt durch Europa


Ägypten: entlang des Roten Meeres nach Kairo „Nur mit Polizeischutz“ oder „Unter ständiger Überwachung“ Meine letzte Etappe in Afrika! Ich wollte sie einfach nur genießen. Allerdings musste ich wieder mit Polizeieskorte und Gegenwind rechnen. Nachdem ich sehr gut gefrühstückt hatte und noch Kaffee mit der Familie „Les Doudz“ getrunken, verließ ich Luxor. Ich wollte so […]

Ägypten: entlang des Roten Meeres nach Kairo


Ägypten: Entlang des Nils Von Tempeln und Gräbern In Ägypten gab es in den letzten Jahren mehrmals Anschläge. Die Anzahl der Touristen ging immer weiter zurück. Das Letzte, was sich Ägypten nun erlauben kann, ist ein neuer Anschlag. Tourismus ist einer der Hauptwirtschaftsfaktoren des Landes. Radfahren für Ausländer ist deswegen in den meisten Gebieten nur […]

Mit Polizeieskorte durch Ägypten



Ein bisschen Schummeln in Sudan oder: Wo sind nur die Frauen hin? Äthiopien und die Steine werfenden Kinder und Mopedfahrer hatte ich nun hinter mir. Was erwartete mich nun im Sudan? Es ist das erste arabisch-moslemische Land. Die Scharia wurde 1983 wieder eingeführt. Wie ist es als Frau allein hier Rad zu fahren und das […]

Sudan


Der Norden Äthiopiens In den zwei Wochen in Addis Abeba konnte ich mich wunderbar erholen – trotz der Visa-Organisatons-Aktivitäten. Ich war für die nächsten tausend Kilometer bereit. Niemand hat mich vor dem langen und steilen Anstieg nach Addis Abeba gewarnt. Eigentlich dachte ich in Addis wäre ich schon bei 1.500 Höhenmetern auf den „Ethiopian Highlands“, […]

Äthiopien: der Norden


Äthiopien: das Land mit den zwei Gesichtern Nun stand ich vor Äthiopien, dem Land, von dem ich von Radfahrern nichts Gutes gehört hatte. Außer über steinewerfende Kinder hatten sie kaum etwas zu berichten. Nach meinen Erfahrungen in Ruanda hatte ich darauf überhaupt keine Lust. Aber an Äthiopien führt momentan kein Weg vorbei. Wie ist es […]

Äthiopien 1



Kenia – durch den Norden von Nairobi um den Mount Kenya, durch die Wüste zur Grenze nach Äthiopien. Noch vor ein paar Jahren galt die Strecke zur Grenze im Norden noch als eine der gefährlichsten überhaupt. Hunderte von Kilometern geht es durch wüstenähnliches Gebiet. Überfälle standen auf der Tagesordnung. Wie sieht es heute aus? Dank meines […]

Kenia – durch den Norden


  Kenia: von Uganda nach Nairobi Nach dreißig Jahren war ich wieder zurück in Kenia. Diesmal mit Fahrrad, in meiner Jugend als Backpackerin (mehr darüber beim Rucksackträger Daniel Schöberl). Beides mal allein. An was konnte ich mich noch erinnern? Was hat sich verändert? Punkte, weswegen dieses Land ganz speziell für meine Reise war. Die Grenzstadt […]

Kenia: vom Westen nach Nairobi


Uganda: Es grünt so grün…. Radfahren in Uganda Endlich raus aus Ruanda und nach Uganda. Werde ich auch hier von den Kindern verfolgt? Da Uganda neunmal so groß ist wie Ruanda, hoffte ich ab und zu durchatmen zu können. Hier nun mehr über Kinder und Berge. Für Ruanda, Uganda und Kenia gibt es ein gemeinsames […]

Uganda



Ruanda: Mit dem Fahrrad die Berge rauf und runter.   Zum Glück wusste ich vorher nicht so genau, was mich in Ruanda erwartete. Der Genozid war inzwischen mehr als 23 Jahre her. Wie sah es nun in dem Land aus? Außer Genozid und Berge wusste ich noch etwas über Ruanda: Plastiktütenverbot! Natürlich hatte ich meine […]

Ruanda